SVP-Ortsparteien im Thal-Gäu

04.09.2015

Ausflug

Wenn die SVP-Ortspartei Härkingen einen Ausflug macht, lacht die Sonne!  

Bei prächtigem Spätsommerwetter durften die Mitglieder und Freunde der SVP Härkingen am 04. September wiederum einen gemütlichen Abend zusammen verbringen. Die Partei hat sich für den Anlass zum Ziel gesetzt, zu Fuss, etwas Sehenswertes auf dem Gemeindegebiet anzuschauen und sich danach beim gemütlichen Nachtessen auszutauschen. 

Dieses Jahr durften wir der Firma bei der Firma WYSS Kies und Beton AG (WKB) zu Gast sein. Wir wurden von Paul Wyss herzlich empfangen und sogleich in ein buntes "Besuchermänteli" gesteckt. Paul, der jede Ecke seiner Grube kennt, hat den Interessierten SVP-lern das Handwerk und die Hintergründe des Kiesabbaus auf einleuchtende Art und Weise erklärt. Eindrücklich, auf was ein Grubenbetreiber alles zu achten hat und wie viele Franken investiert sein müssen bevor Kies abgebaut werden darf. Die Grube ist in aller Munde und manch einer fährt täglich daran vorbei und dennoch kennt man die Zusammenhänge und Abläufe eines solch modernen Betriebes kaum. Der Vorstand dankt Paul Wyss für die kompetente Führung und wünscht ihm und seinem Team gute Geschäfte.  

Natürlich hatte bei unserem Besuch in der Grube auch die politische Diskussion genug Platz und es war schön zu sehen, dass unser Gast Christian Werner (Nationalratskandidat) grundsätzlich mit vielen liberalen Ideen aus der Grube einig war, sich aber nicht von seiner Linie abbringen liess.  

Bei einem tollen Apéro im Gasthaus Lamm liess man die Eindrücke aus der Grube Revue passieren und bekam so richtig Appetit auf ein feines Nachtessen. Wir wurden nicht enttäuscht...das Essen war wiederum sehr fein.  

Lassen wir uns überraschen, wo die SVP Härkingen nächstes Jahr Einblick nehmen darf!