SVP-Ortsparteien im Thal-Gäu

Unsere Empfehlung zu den bevorstehenden Gemeindepräsidentenwahlen

Einladung zum Wahlpodium am 15.05.
Mit 1 Klick vergrössern

Als die Gemeindeversammlung das Arbeitspensum des Gemeindepräsidenten bei  50% beliess, war von vielen in der Abstimmung Unterlegenen zu hören:   „Es werde sich niemand für das Amt zur Verfügung stellen“.   Nun stehen  4  Kandidaten für das neu zu wählende Amt bereit.

Enzo Cessotto wird nach vorhergegangenen parteiinterner Bewertungen von Seiten des Vorstandes der SVP Balsthal- Klus, als erfolgversprechender Kandidat für das Gemeinde-Präsidium favorisiert.

Er hat nach unserer Analyse mit 16 Jahren die längste Erfahrung als Gemeinderat.
Als Gemeindevizepräsident und als bewährter Ressortleiter des nicht leicht zu bewältigenden Ressorts   “ Werke“ hat er  konsensfähig  das Wohl der Gemeinde im Auge behalten, und den finanziellen Aspekten stets seine Aufmerksamkeit  geschenkt.

Ebenfalls kann Enzo Cessotto mit einer  mehrjährigen Erfahrung im Kantonsrat
aufwarten. Er kennt den Projektablauf im Kantonsrat  und weiss sein Wissen auch dort zum Wohle von uns allen einzusetzen. Er hat von den zur Wahl stehenden  Bewerbern für das  Amt des Gemeinde-Präsidenten nach unserem Ermessen die  beste Qualifikation. Wir brauchen einen Gemeindepräsidenten, welcher die Abläufe in der Gemeinde, sowie im Kanton bestens kennt und diesen zum Wohle der Gemeinde zum Durchbruch verhilft.

Vorstand SVP Ortspartei Balsthal-Klus
Bruno W. Oess,  Ehem. Gemeinde- und Kantonsrat