SVP-Ortsparteien im Thal-Gäu

10.09.2011

Die SVP-Laupersdorf in Bern auf dem Bundesplatz

Zusammen mit ca. 6‘000 weiteren Mitgliedern und Sympathisanten der SVP aus der ganzen Schweiz, war die SVP-Ortspartei Laupersdorf am 10.9.2011 äusserst zahlreich am SVP-Familienfest auf dem Berner Bundesplatz vertreten. Mit dem Postauto gings zusammen mit anderen Thaler SVP-lern von Balsthal Richtung Bern.  Bei schönstem Wetter konnten die über 250 Treichler, einige Alphornbläser und viele Fahnen- und Trachtenträger das Publikum begeistern. Dem Präsidenten der SVP-Ortspartei Laupersdorf, Beat Künzli, kam die Ehre zuteil, die Solothurner Kantonsfahne beim Einmarsch vor die Tribüne über den Bundesplatz zu tragen. Die SVP-Exponenten thematisierten und kritisierten in ihren Referaten die Politik des Anpassertums gegenüber der EU, die Arbeitsverweigerung des Bundesrates bei der Umsetzung des Volkswillens (Ausschaffungsinitiative) und die ungelösten Probleme in der Ausländer- und Asylpolitik. Insbesondere die Rede von Alt-Bundesrat Christoph Blocher wurde von der Festgemeinde durch tosenden Applaus frenetisch gefeiert und unterstrichen.

Trotz Angst vor erneuten Ausschreitungen der Linken Szene stand man als grosse SVP-Familie ein für unser Land, für Sicherheit, Freiheit und die direkte Demokratie. Mit diesem Tag wurden wir alle neu motiviert, uns im Wahlkampf voll einzusetzen. Unser Land braucht dringend mehr SVP, mehr denn je!

Fotos: Judith Lisser

Fotos: Stefan Wohlgemuth