SVP-Ortsparteien im Thal-Gäu

09.03.2016

SVP Amtei Thal-Gäu unter neuer Führung

Am 9. März fand die alljährliche - und gut besuchte - Generalversammlung der Amtei statt. Der Präsident, Kantonsrat Hansjörg Stoll aus Mümliswil, liess die vergangene Amtsperiode Revue passieren, die viele Höchs aber auch Tiefs enthielt. Der stetig wachsende Erfolg der SVP im Thal und Gäu zeige, dass die Partei „bi de lüt“ sei. Der Generationswechsel bei den letzten Nationalratswahlen sei Chance und Pflicht das Ohr beim Volk zu haben.

Hansjörg Stoll und seine Crew übergeben nun die Führung dem „Nachwuchs“, der alles andere als unbekannt ist: Rolf Joachim, Ortsparteipräsident aus Härkingen, übernimmt das Präsidium, Christine Rütti, langjährige Ortsparteipräsidentin aus Balsthal, wird ihn als Vize tatkräftig unterstützen. Auf dem Bild ist der alte und neue Amteivorstand zu sehen: v.l.n.r.: James Fuchs (neu, Kassier, Aedermannsdorf), Ernst Reber (Welschenrohr), Rita Walser (Mümliswil), Hansjörg Stoll (Mümliswil), Christine Rütti (neu, Balsthal; Präsidentin SVP Frauen) und Rolf Joachim (neu, Härkingen; Vizepräsident in der Kantonalpartei).

Unter grossem Applaus wurden die zurückgetretenen Vorstandsmitglieder verabschiedet und mit ebenso grossem Applaus wurde der neue Vorstand ins neue Amt gewählt. Bei einem feinen Imbiss liess man den Abend gemütlich ausklingen.

nto