SVP-Ortsparteien im Thal-Gäu

28.08.2011

Politik muss auch ihre angenehme Seite haben ...

Sommerplausch

Sonntag, 28. August. Ab 11 Uhr trafen sich Mitglieder und viele Sympathisanten der SVP im grossen Garten der Parteipräsidentin Christine Rütti-Röthlisberger ein. Das Wetter spielte perfekt mit. Dennoch stand für alle Fälle ein Zelt für rund fünfzig hungrige Gäste zur Verfügung. Fleisch-Grilladen aller Art, Forelle „George‘s“, acht verschiedene Salate sowie ein Dessertbuffet, welches keine Wünsche offen liess, erfreuten die Eltern und die an jedem SVP-Anlass willkommenen Kinder. Die Parteipräsidentin begrüsste hocherfreut die neuen Parteimitglieder und zukunftsorientierten Jugendlichen, welche sich bereits jetzt für die aktuelle Politik fit machen wollen.

Nationalrat Roland Borer berichtete über seine Arbeit in Bern. Er konnte viele Fragen der sehr interessierten Gäste beantworten.

Die Nationalratskandidaten hatten die Möglichkeit sich bei den Gästen bekannt zu machen, und so hatte auch Hansjörg Stoll eine weitere Gelegenheit sich als Vertreter der Bauern und KMU-Unternehmer zu präsentieren. Als Amtei-Präsident erinnerte Stoll daran, dass der Wahlkampf jetzt in vollem Gange sei und bis zum 23. Oktober am Erfolg der SVP gearbeitet werden muss.

Ohne Fleiss keinen Preis!

BWO