SVP-Ortsparteien im Thal-Gäu

30.08.2010

Sommerplausch für die ganze Familie

Ganz im Zeichen eines wichtigen politischen Anliegens: Der gesunden Familiengemeinschaft,  lud am Sonntag 29. August die Ortspartei SVP-Balsthal zum 1. Balsthaler Familienplausch ein.
Wegweiser mit Schweizer-Luftballons versehen,  wiesen den Anreisenden den richtigen Weg. Gut vorbereitet empfingen der Ressortleiter Bildung Georges Rütti sowie seine Frau Christine (Ortspartei-Präsidentin) im kreativ dekorierten und perfekt vorbereiten Umschwung ihres Hauses am Lischbodenweg 5 die zahlreich ankommenden Gäste.

Pizzas, welche jeder selbst nach Wunsch belegen konnte und bei strahlendem Wetter im originellen Korea-Ofen gebacken wurden, sowie herrliche Paella und leckere Grilladen begeisterten alle Anwesenden. Diverse Getränke zu günstigsten „Familienpreisen“ überraschten alle. Jeder konnte nach eigenem Gutdünken für alle Speisen am Schluss mit seinem persönlich angemessenen Beitrag das bereitgestellte Sparschwein freiwillig füttern. Laufend kamen neue Gäste, und zeitweise waren die über 40 Sitzplätze so belegt, dass nur ein regelrechter Sitzwechsel eine Lösung bot.

Gesprächsthema unter den Eltern war natürlich die anstehende HarmoS Abstimmung. Da kamen, trotz gemütlicher Stimmung, viele Eltern in Rage:

  • Kinder mit bereits 4 Jahren obligatorisch einschulen? NEIN!
  • Kindergarten zur obligatorischen Volksschule machen? NEIN!
  • Eltern entmachten? NEIN!
  • Kantonale Souveränität aufgeben? NEIN!
  • Unsere Schulen kaputt harmonisieren? NEIN!

2× Nein zu HarmoS war für alle Eltern und Grosseltern eine klare Sache.