SVP-Ortsparteien im Thal-Gäu

Autofahrer sind keine Melkkühe – Jetzt ist Schluss!

klick > vergrössern

Unter diesem Motto trafen die die Gemeinderatskandidaten von Balsthal mitten im Dorf zu einer mittels Inserat angekündigten Unterschriften-Sammelaktion.

Heute weiss man beim Kauf eines Autos ganz genau, wieviel Motorfahrzeugsteuer über die nächsten Jahre zu berappen sind (Hubraum).

Mit der von der Regierung und vom Kantonsrat beschlossenen Öko-Autosteuer ist das vorbei. Kein Mensch wüsste mit dem neuen System, wieviel Steuern er für sein neues Auto in einigen Jahren zu bezahlten hat. Occasionen verlieren dank der schlechten Öko-Einstufung den Verkaufswert und der Wiederverkaufswert für Occasionen sinkt gewaltig und bringen somit einige Garagen in Existenznot.

Die Gemeinderatskandidaten nutzten die Gelegenheit die zahlreich an den Stand gekommenen Stimmbürger darüber zu informieren. Bei dem offerierten Imbiss und einem Apéro fanden viele interessante Gespräche statt. Während der über zweistündigen Standpräsenz konnten über 60 Unterschriften aus allen Parteien gesammelt werden. Es war für die Anwesenden unbegreiflich, dass die SVP Fraktion fast im Alleingang gegen diese Gesetzesvorlage im Kantonsrat stimmte und noch am gleichen Tag das Referendum ergriff.

Alle haben mit Ihrer Unterschrift dazu beigetragen, dass das Stimmvolk über dieses unsinnige Gesetz selber abstimmen kann.

BWO